Suche
Suche Menü

FÜHRUNGS-SUPERVISION

An wen richtet sich die Führungs-Supervision?

Führungs-Supervision wendet sich an Menschen mit mittlerer oder hoher Führungsverantwortung. Gerade da ist man häufig allein mit seinen Problemen und Entscheidungsthemen. Führungs-Supervision unterstützt und begleitet die Themen tiefgründig zu betrachten und kluge Lösungen zu finden.

Themen können sein:

  • Konflikte unter den Mitarbeiarbeitern durchleuchten
  • die eigenen Führungsressourcen erkennen
  • selbst wieder Kraft zu schöpfen
  • Potentiale der Mitarbeiter erkennen
  • das Team sich genauer anzuschauen
  • Meinungen und Entscheidungen zu vertreten

Führungs-Supervision macht stark und überlegt handelnd. Sie ist sinnvoll wenn Potentiale der Führungskraft und der Mitarbeiter nicht vergeudet werden sollen und dazu ein Sparringpartner gebraucht wird.

Die Methoden in der Supervision kommt ursprünglich aus dem sozialen Bereich und wurde angewendet für Menschen in besonders schwierigen Arbeitsfeldern. Im Rahmen meiner eigenen Supervisions-Ausbildung habe ich Konzepte entwickelt, diese ebenfalls in der Wirtschaft einzuführen. Die Ergebnisse sind seitens der Hochschule Mittweida als besonders hiflreich und nutzbringend für Führungskräfte bewertet worden. Dies betrifft auch die Führungsfall-Supervision mit kollegialem Austausch, Die Methoden sind kreativ und intensiv.

So arbeiten wir mit:

  • Techniken des Psychodramas
  • Systemischen Aufstellungen
  • Forumtheater
  • ZRM
  • Introvision
  • Wingwave
  • Farbpsychologie
  • Skulpturarbeit uvm.

Supervsion erfordert ein hohes Maß an einfühlsamen Verstehen, Intuition und Vertrauen und gerade da bin ich besonders kompetent. Hier können sie sich einlassen und alles sagen was sie bewegt, denn Empathie und Geheimhaltung sind selbstverständlich.

So läuft Supervision ab:

Sie nehmen mit mir Kontakt auf, wir klären das Anliegen und dann wird zügig begonnen. Supervision kann ein regelmäßiger Kontakt sein, z.B. bei Fürhungskräften und Menschen in besonders schwierigen Arbeitsfeldern, sich in mehrere Sitzungen aufteilen und manchmal schon beim ersten Mal erfolgreich sein.

Zögern Sie nicht und rufen Sie mich an unter +49 35 21 476 11 99 oder +49 171 381 37 81 oder senden Sie mir eine Email info@elka-beratung.de.