Suche
  • Logo von facebook. Weisses
Suche Menü

MENSCH ärgere Dich nicht- Schritte für ein Anti-Ärger-Programm

Haben Sie das auch schon bei sich selbst und bei anderen bemerkt? Man regt sich auf über Zustände, Menschen, Situationen, ohne dass man etwas daran ändern kann. Man hat herausgefunden, dass 1 Stunde Ärger uns so viel Energie wie 8 Stunden harte Arbeit kostet.
Ist das nicht schade um die SCHÖNE Energie? Dabei geht es uns doch ausgesprochen gut, wenn wir wirksam werden können. Hier aber fühlen wir uns machtlos.

Schritte für ein Antiärger -Programm

Im Kopf einen SICHEREN RUHE- ORT schaffen
a) Setze dich hin, suche Dir im Kopf das Bild eines Ortes, der Dir Ruhe und Sicherheit gibt (z.B. Strand und Wasser, Dein Garten, Dein Sessel)
b) Verbinde den Ort mit all Deinen anderen Sinnen: Wie riecht es da, was höre ich, schmeckt die Luft nach etwas, wo tut das alles meinem Körper gut?
c) Genieße einen Moment diese angenehmen Bilder und Gefühle, schließe die Augen und atme tief ein und langsam aus.

Wenn Du Dich geärgert hast, gehe aus der Situation heraus, körperlich und / oder mental
1. Stehe auf, gehe zum Fenster, gehe heraus, oder auf die Toilette usw.
2. Stelle Dich mit beiden Füßen fest auf die Erde
3. Richte Deine Wirbelsäule auf, halte den Kopf gerade, lasse die Arme nach unten sinken
4. Rufe das Bild Deines Ort der Ruhe und Sicherheit ab
5. Atme tief ein und langsam aus und schließe dabei die Augen
6. Bleibe 1-3 Minuten in dieser Position
7. Dann gehe zurück